Futter für Papageien

dd024.gif

ACHTUNG !!!

Ein Graupapagei ist kein Mensch,

und somit haben menschliche Nahrungsmittel wie Brot,

Schokolade, Chips,Wurst,Fleisch und diverse andere “Leckereien”

nichts bei ihm zu suchen.

Sie tun ihrem gefiederten Freund keinen Gefallen,

sondern erhöhen für ihn das Risiko ernsthaft krank zu werden.

 

Sie bekommen zu 50% Obst

Wie Apfel,Birnen,Kirschen,Pflaumen,Bananen,Ananas,Pfirsiche,Trauben,

Aprikosen,Feigen,Zitrusfrüchte ohne Schalen,

getrocknete Beerenfrüchte usw....

Und zu 10% Gemüse

 Karotten,Knoblauch Zwiebeln,Tomaten,Peperonie,Gurken, usw....

Grünfutter bekommen Sie je nach der Jahreszeit

Ringelblumen,Löwenzahn,Petersilie,Sellerieblätter,Klee,Schafgarbe,

Wegerich,Vogelmiere usw...

Körnerfutter   Papageien Light

Kardisaat,Dari weiss,Paddyreis,Dari rot,Buchweizen,Weizen,Haferkerne,

Hanfsaat,Leinsamen,Mungbohnen.

Bekommen zu dem Futter noch Sonnenblumen dazu.

Eifutter und Gritt

Bekommen Sie jeden Tag.

Papageienfutter Light

Jeden Tag Obst

Allen zwei Tage bekommen Sie Gemüse

--

Keimfutter für meine Jung-Vögel

 

Nach oben